Bula Fiji …

Posted on
Sunset after a Thunderstorm

bula bula, mehr Fremdsprachenkenntnisse bedarf es hier nicht  😉

Nach 4 Wochen im Campervan tauschten wir diesen gegen ein paar Tage Luxus im Fiji Beach Resort & Spa. Bei unserer Ankunft dachten wir zuerst, dass wir im falschen Hotel gelandet sind (die Anlagen hier entsprechen dem obersten Level). Mittels Golfwagerl wurden wir zu unserem Zimmer gebracht, welches keine Wuensche offen laesst.

Nachdem wir den Montag fuers bestaunen der Anlage, Einrichtungen und der Umgebung verbrauchten (ernsthaft ^^) machten wir am Dienstag eine Bootstour, Schnorcheln an einer Sandbank und Lunch inklusive. Mittels billigen Unterwasserkameras versuchten wir die Farbenvielfalt der Fische festzuhalten. Das Handling war jedoch nicht so einfach und wir haben keine Ahnung ob diese Fotos was geworden sind (die Filmentwicklung wird spannend :).

Trotz Sonnenschutzfaktor 85 und braves einschmieren hat uns die Sonne in rote Leuchtlaternen verwandelt. Daher cancelten wir unsere heutigen Massagen und verbringen die Zeit in klimatisierten Shops und eben im Internetcafe.

Morgen beim Fruehstuecksbuffet werde ich (Eva) meinen Magen wieder mit Pancakes vollstopfen plus frischen Fruechten. Peter ist erstaunt, wie viele Pancakes ich verdruecken kann ^^

Sunset after a Thunderstorm
Sunset after a Thunderstorm

Liebe Gruese von den Fijis, Eva & Peter

hope@light on Emailhope@light on Facebookhope@light on Instagramhope@light on Linkedin
hope@light
If u never never go, u will never never know

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.